Jana Meier, M. Sc.


Seit 02/2021 Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Resilienzforschung

Curriculum Vitae | Aktuelle Forschungsschwerpunkte | Kongressbeiträge | Methoden und Workshops | Lehre


Curriculum Vitae

seit 10/2020 Doktorandin in der Abteilung für Klinische Psychologie und Neuropsychologie, Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2016-2020 M.Sc. Psychologie Cognitive-Affective Neuroscience, Technische Universität Dresden
Thema der Masterarbeit (an der JGU Mainz): Differential Neural Processing Related to Stressor Controllability and Links to Individual Differences in Locus of Control
2012-2016 B.Sc. Psychologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Thema der Bachelorarbeit: Effekte von Eckstücken bei der Wahrnehmung gekrümmter Konturen

 


Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Behaviorale und Fragebogen-Datenerhebung
  • Psychophysiologische Messungen
  • Funktionelle Magnetresonanztomografie (fMRT)

 


Kongressbeiträge

Meine, L. E., Meier, J., Schueler, K., Wessa, M. (2019, September). Why trust is fine but control is better – neural correlates of stressor controllability in humans. Poster beim 5. Internationalen Symposium zur Resilienzforschung, Mainz.

 


Methoden und Workshops

  • Neuronale Mechanismen der Resilienz gegenüber psychischen Erkrankungen
  • Effekte von instrumenteller Kontrolle über Stressoren
  • Stressimmunisierung
05/2020 Introduction to Data Science with R and the Tidyverse, GRADE Brain workshop, Goethe Universität, Frankfurt am Main
04/2019 Introductory course on methods for designing and analyzing human MRI studies, Neuroimaging Center, JGU Mainz

 


Lehre

WiSe 2020/21 M.Sc. Seminar Dysfunktionale Neurokognitive Prozesse
WiSe 2020/21 M.Sc. Seminar Neurowissenschaftliche Methoden